Home

Herzlich Willkommen

FÜR UNSERE SCHNITTSCHLAGDÄMPFUNG IM HQE-SYSTEM HABEN WIR DEN GRÜNDERPREIS 2016 ERHALTEN

  Gründerpreis JPG

 zum Interview einfach hier klicken

________________________________________________________________________________________________

 

HYDROQUICK®-System mit integrierter

Schnittschlagdämpfung DE 20 2016 102 354

 

Die beste Schnittschlagdämpfung für Hydraulische-Pressen.

 

Die einzigartigen Vorteile:

-  Energiesparend (es wird keine zusätzliche Energie benötigt)

-  Investitionskosten senkend (durch einfache Ventilanordnung)

-  Einfache Installation (kann auch bei bestehenden HQE-Systemen nachgerüstet werden)

-  Benutzerfreundliche Einstellung

 

Integrierte Schnittschlagdämpfung im HQE-System

 

Das HQE-System mit der integrierten Schnittschlagdämpfung ist die energieeffizienteste und kostengünstigste Lösung um den Schnittschlag zu dämpfen. Das technisch brillante und einfach zu installierende System kann für jedes HYDROQUICK® System eingesetzt werden. Nachrüsten bestehender HQE-Systeme ist problemlos möglich. Zusätzliche Energie für die wirksame Schnittschlagdämpfung ist nicht erforderlich.

Das Mehrkammerprinzip des HYDROQUCK-Systems spielt hier einen weiteren Vorteil aus.

 

Die Einstellung der Dämpfung erfolgt mit einer Ventilkombination, die die gleichen Bestandteile hat, wie eine einstellbare Endlagendämpfung an Hydraulikzylindern. Die durch die Dämpfung in Wärme umgewandelte Energie, erwärmt das durch das Drosselventil zum Hydraulikbehälter abfließende Öl. Dort kann es abkühlen. Eine zusätzliche Kühlung ist nicht erforderlich.

   Urkunde Gebrauchsmusteranmeldung JPG

zertifizierung nach ISO 9001:2015

für den Geltungsbereich:
Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Service von
hydraulischen Antriebssystemen und
Hydraulikkomponenten

 ISO de

Ihr Spezialist für Energieeffiziente Hydraulik

Hier finden Sie die Informationen zu unseren Produkten:

HYDROQUICK-ZYLINDER HQ/ HQE

SYSTEM HYDRAULIK

LINEAR-GLEICHLAUF-MENGENTEILER LGM

 

 

Hydraulik-Kolben im Gleichschritt

Unser Fachbericht in der Ausgabe des Maschinenmarktes 28/29 vom 6. Juli 2015

 

 

Zylinder im Takt

Unser Fachbericht in der Fluid 06/15

 

 

 

Unseren Firmenfilm können Sie hier sehen:

Lemacher Hydraulik®

 

Unser Hydroquick®-Zylinder in Aktion:

Wenn keine Animation erscheint, versuchen Sie bitte Ihren Browser neu herunterzuladen.

 

Unsere Fachberichte:

"Den Synchronlauf von 16 Hydraulikzylindern herstellen"

in der Onlineausgabe der Konstruktionspraxis:

 

Fachbericht Konstruktionspraxis

 

 

"Zylinder braucht keine Sondermassnahmen"

in der Februarausgabe des Maschinenmarktes:

 

Fachbericht Maschinenmarkt

 

 

 

 

Unser Fachbericht in der Fluid Ausgabe Oktober 2014:

 

 

Keine Kavitation

Der Hydroquick-Zylinder von Lemacher Hydraulik hat sich als hydraulische Lösung bewährt.

Hydraulikzylinder gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Doch welcher Zylinder ist für welche Aufgabe geeignet? Je nach Applikation kommen die Vorteile der verschiedenen Bauarten zur Geltung.

 

 

Mehr:

Keine Kavitation- Fachbericht Fluid

 

 

 

 

                                                                

Seit dem 01.11.2014 ist die Firma Lemacher Hydraulik® Mitglied im VDMA.

                                                                         

                                                                         http://www.vdma.org

 

 

 

Lemacher Hydraulik am neuen Standort.

 

Seit dem 28.07.2014 produzieren wir für Sie in Idstein.

Unser neuer Standort bietet uns bessere Möglichkeiten für ein nachhaltiges Wachstum. Die Produktionsflächen und die Bereiche Service und Montage konnten wir erweitern.

Unsere neue Anschrift lautet:

Lemacher Hydraulik®
Inh. Adolf Rathschlag
Richard-Klinger-Str.4
65510 Idstein 
Tel: +49 (0) 6126-50194-10
Fax: +49 (0) 6126-50194-24
E-Mail: info@lemacher-hydraulik.de

 

 

 Weltneuheit:


Der Lemacher  „ LGM Duo


Der Linear-Gleichlauf-Mengenteiler für getrennte Kreisläufe.

Die neuste Entwicklung aus dem Hause Lemacher-Hydraulik:

 

Der Linear-Gleichlauf-Mengenteiler für zwei getrennt voneinander arbeitende Medien.
Diese neue Anwendung haben wir für einen großen deutschen Pressenhersteller entwickelt. Sie ist genauso einfach wie genial.
Unser Linear-Gleichlauf-Mengenteiler wurde für den absoluten Gleichlauf von 2-12 Hydraulikzylindern entwickelt. Dieser LGM hat sich in den unterschiedlichsten Baugrößen als wirtschaftlichste und funktionalste Lösung für die Gleichlaufproblematik bei Hydraulik-Zylindern durchgesetzt.


Als neue Herausforderung wurde uns die Aufgabe gestellt, nicht nur Hydraulik-Zylinder synchron zu steuern, sondern zwei unterschiedliche Medien so zu kombinieren, dass die Funktion von Kraftkreislauf  und Arbeitskreislauf komplett getrennt werden und ein Vermischen der unterschiedlichen Medien nicht stattfindet.


Dieser Aufgabe haben wir uns gestellt.


Wir haben unseren Linear-Gleichlauf-Mengenteiler auf den Prüfstand gestellt.


Die Entwicklung wurde vom Test und Bau eines Prototyps begleitet. Innerhalb von 6 Monaten hatten wir den Linear-Gleichlauf-Mengenteiler „Duo“ entwickelt.

 

                                       


Der Linear-Gleichlauf-Mengenteiler Duo erlaubt es zwei unterschiedliche Medien einzusetzen. In unserem speziellen Fall, wird auf der Kraftseite ein Ölkreislauf mit bis zu 350 bar eingesetzt. Auf der Arbeitsseite werden acht Hubzylinder mit einem Gemisch aus Wasser und Muzinin eingesetzt.

Ein Vermischen der Medien ist ausgeschlossen. Durch die Konstruktion des Linear-Gleichlauf-Mengenteilers Duo kommen die zwei Medien nicht direkt in Kontakt. Ein Trennbereich stellt sicher, dass eventuelle Leckagen oder Rückstände sichtbar und ohne Funktionsstörungen entfernt werden.

 

 


Dieser Linear-Gleichlauf-Mengenteiler Duo von Lemacher-Hydraulik wurde speziell für den Einsatz an Pressen entwickelt, bei denen mit heißen Werkstücken oder explosiven Gemischen gearbeitet wird. Durch den Einsatz des Wassergemisches auf der Arbeitsseite wird das Brandrisiko ausgeschlossen. Wir sind sicher, hier eine weitere Problemlösung für unsere Kunden entwickelt zu haben und freuen uns den Linear-Gleichlauf-Mengenteiler Duo in unserem Lieferprogramm aufnehmen zu können.

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

Unser Interview mit der Fluid:

Interview_Fluid_Lemacher-Hydraulik

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Was tun wir?

Die Herstellung von Spezial-Produkten für hydraulische Anwendungen ist unser tägliches Geschäft. In unserer über 40-jährigen Geschichte wurden vom Unternehmensgründer, Herrn Ing. Eduard Lemacher, Produkte entwickelt, die für sehr viele Einsatzgebiete unglaubliche Vorteile bringen. Mit dem HYDROQUICK®-Zylinder werden für hydraulische Pressen neue Möglichkeiten erschlossen.
Die Probleme, Hydraulikzylinder synchron zu fahren, wurden mit dem Linear-Gleichlauf-Mengenteiler gelöst. Unsere Tischpressen haben nicht nur eine eigene Gestellkonstruktion sondern auch eine, für alle Anforderungen mehr als ausreichende, SPS-Steuerung. Diese Pressen sind durch die Lemacher-Hydraulik im besonderen Maße energiesparend und für die Energiebilanz der Anwender ein Vorteil.
Durch unseren hohen Qualitätsstandard und der kontinuierlichen Entwicklung der Produkte wurden namhafte Kunden auf Lemacher-Hydraulik aufmerksam. Mit diesen Kunden pflegen wir eine sehr enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Selbstverständlich entwickeln wir auch gemeinsam mit unseren Kunden neue Produkte oder Problemlösungen für Anwendungen, die nicht optimal arbeiten.
Als kleines, mittelständiges Unternehmen können wir schnell auf den Markt und die Kundenwünsche reagieren. 

 

Was wollen wir?

Für uns ist die Hydraulikbranche ein Wachstumsmarkt, auch wenn dies von vielen Experten anders eingeschätzt wird. Unsere Produkte und die bereits eingeleiteten neuen Entwicklungen bieten ein Potential, das wir noch nicht ausgeschöpft haben. Auch die Entwicklungen in der Branche zeigen uns die Möglichkeiten der Zukunft.

Wir werden unsere Produkte weiterentwickeln, neue Produkte ins Programm aufnehmen und expandieren. Die Marke Lemacher-Hydraulik ist zurzeit nur einem speziellen Kundenkreis bekannt. Hier werden wir ansetzen und den Bekanntheitsgrad deutlich verbessern.

Ein Qualitätsmanagement wird etabliert um die hohe Qualität, die wir seit Jahren leben auch zu dokumentieren. Unsere Kunden werden wir in Zukunft einen umfassenden Service anbieten, der über die Montage unserer Produkte, die Wartung und Überprüfung von hydraulischen Komponenten bis hin zur Unterstützung bei der Planung und Entwicklung von hydraulischen Antrieben geht.

Die Lemacher-Hydraulik wurde zum 01.01.2014 von Eduard Lemacher an mich übergeben. Mit diesem Schritt wird die Zukunft des Unternehmens sichergestellt. Herr Lemacher ist weiterhin als Berater im Unternehmen beschäftigt und betreut die Entwicklung neuer Produkte.

Für unsere Kunden sichern wir auch in Zukunft eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Unsere zukünftigen Kunden möchten wir einladen mit uns gemeinsam erfolgreich zu sein. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Adolf Rathschlag

LEMACHER HYDRAULIK® | Richard-Klinger Strasse 4 | 65510 Idstein